nach unten
Die Kulturstätte für alle Heimat-Fans

Heimat Kulturstätte

Günderodehaus

WIR HABEN WIEDER GEÖFFNET!

Täglich - außer Montag und Dienstag - können Sie in unserem weitläufigen Filmhaus-Garten oder ganz entspannt auf unserer Terrasse (schattig)  zwischen 12:00-18:00 kleine Speisen, Getränke & die unvergessliche Aussicht geniessen. 

Gerne können Sie für Gruppenanfragen ab 4 Personen Ihre Tischreservierung online vornehmen (bis zum Vortag möglich). Bei weniger als 4 Personen nehmen wir Reservierungen gerne für die Mittagszeit zwischen 12:00-14:00 wie gewohnt per Email entgegen.

Ihre Elke Bolland & das Günderodehaus Team

Jetzt Tisch reservieren!

E-Mail: hallo@guenderodehaus.de
E-Mail schreiben

BITTE BEACHTEN - derzeit können Sie uns aufgrund einer Baustelle leider nicht direkt von der B9 über die ausgeschilderte Abfahrt erreichen, sondern über die schöne alternative Anfahrtsstrecke der B9 folgend über Sankt Goar und dann Richtung Urbar oder wählen Sie die einfachere Anfahrt über die A61 Abfahrt Pfalzfeld und über Urbar zum Günderodehaus. Wir bitten die Umstände zu entschuldigen, bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns über Ihren Besuch.

Umleitung Sankt Goar

Das Günderodehaus in Oberwesel - Zeitzeuge der "Heimat" Film-Trilogie von Edgar Reitz

Das "Günderodehaus" Filmhaus „Heimat 3“ bietet Ihnen einen der schönsten Ausblicke oberhalb von Oberwesel über das Rheintal und die Türme der historischen Altstadt. Der Name basiert nur auf einer Legende, geschaffen von Edgar Reitz. Vor über 200 Jahren soll hier die berühmte Dichterin Carolin von Günderode (1780-1806) gelebt und geliebt haben.

Das historische Filmhaus liegt mitten im Grünen oberhalb von Oberwesel. Entdecken Sie die ehemalige Filmkulisse der "Heimat" Filme.